Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Ein Fall für 3

Der Museumsdieb

Ein Fall für 3. Der Museumsdieb ©Oetinger Verlag

Onkel Till ist geradezu die Garantie für neue Fälle, die die drei Super-Detektive Semra, Carlo und Ben mit ihren ganz eigenen Methoden aufklären. Dieses Mal ist es sein Job als Nachtwächter im Museum, der ihn die Hilfe der Spürnasen-Freunde suchen lässt. Es geht aber nicht etwa um einen Bilderraub – nein, ganz im Gegenteil! Es wurde zwar eingebrochen – doch nun sind plötzlich zwei Exemplare eines Gemäldes vorhanden und niemand kann sagen, welches das echte ist. Niemand? Natürlich nicht! Denn das ist ganz klar ein Fall für 3 – die genauso genau hinschauen und schlussfolgern können wie die jungen Leser selbst ...

Mitraten erwünscht! Das spielerische Konzept geht auch im zweiten Fall der jungen Detektive auf: Die Lösung verschiedener Aufgaben bindet die Kinder in die Geschichte ein und motiviert zum Dranbleiben. Kurze Kapitel, große Schrift und viele Bilder wirken dabei ebenso einladend wie das spannende Thema Museum bzw. der Beruf eines Restaurators, über den die jungen Leser ganz nebenbei so einiges lernen können. Ab ca. 7 Jahren


Informationen

Themen: Krimis & Thriller, Freundschaft
 
Seitenzahl: 64 S.
Altersangabe: Ab ca. 7 Jahren
Autor/Herausgeber: Bjarne Blomkvist
Illustrator: Lisa Brenner
Übersetzer: Susanne Lütje
Verlag: Oetinger
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-78910-842-6
Preis: 8.00 €