Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Der Lesewolf

Der Lesewolf ©Midas
Welche Eigenschaften werden einem Wolf zugeschrieben? Richtig: Er ist stark, böse und – zumindest in vielen Fabeln – auch nicht wirklich der Hellste. In diesem heiteren Bilderbuch stimmt das alles indes nur bedingt: Der Wolf reagiert zwar zunächst unwillig, als er durch einen Vater, der seinem Kind auf der Bank im Wald etwas vorliest, aus dem Schlaf gerissen wird. Aber dann erliegt er dem Zauber der Geschichte, kann durch einen Zufall das Buch ergattern und steht jetzt vor einem gravierenden Problem: Er kann nicht lesen! Ob wohl ausgerechnet der kleine Hase ein Herz für den (vor-)lesebegeisterten Wolf hat, der nichts lieber möchte, als selbst die Welt der Geschichten entdecken zu können? 
Die großformatigen, klaren Illustrationen machen das Bilderbuch auch zum geeigneten Vorlesetext für eine größere Gruppe. Das  -  pädagogisch ausgerichtete, aber witzig und liebevoll gemachte  – kleine Märchen der etwas anderen Art bietet zudem zahlreiche Impulse zur kreativen Nachbereitung: Von der Verknüpfung mit klassischen Märchen und Fabeln bis zum Casting des eigenen Lieblingsbuchs der Zuhörer, das man dem Wolf als Einstiegslektüre empfehlen würde ... Ab ca. 5 Jahren

Informationen

Themen: Freundschaft
 
Seitenzahl: 32 S.
Altersangabe: ab ca. 5 Jahren
Autor/Herausgeber: Bénédicte Carboneil
Illustrator: Michael Derullieux
Übersetzer: Gregory Claude Zäch
Verlag: Midas
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-07876-136-5
Preis: 15.00 €