Sven Oswald

Journalist

Ich gebe zu, dass ich selbst nie wirklich einen Zugang zum Lesen gefunden habe - und je älter ich werde, desto mehr ärgere ich mich darüber. Aber auch wenn ich nicht gerne für mich lese, lese ich doch sehr gern und voller Engagement meinen beiden Kindern Emilia und Luis vor, denn ich genieße es zu erleben, wie viel Freude Kinder an Büchern haben können. Der Stiftung Lesen möchte ich helfen, diese Freude zu noch viel mehr Kindern und Kindgebliebenen zu bringen, denn Lesen ist etwas Wundervolles: Es macht schlau, mächtig, kreativ und glücklich!