RoundTable2012

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stiftung Lesen aus den letzten 18 Monaten.

14.12.2017

Die Lochis und Schönherz & Fleer gemeinsam für das Lesen

VomSchlafendenApfel-Startseite ©Stiftung Lesen
Wer noch nicht alle Weihnachtsgeschenke beisammen hat und (Enkel-) Kinder für das Lesen begeistern will, bekommt jetzt eine neue Anregung. Vier prominente Botschafter der Stiftung Lesen haben sich zusammengetan und das Gedicht „Vom schlafenden Apfel“ von Robert Reinick eingesprochen und vertont: die Zwillingsbrüder Heiko und Roman Lochmann, besser bekannt als Die Lochis, sowie Angelica Fleer und Richard Schönherz, die Komponisten und Produzenten des erfolgreichen Rilke Projekts. Der...
13.12.2017

Buchgeschenk für Schulkinder zum Welttag des Buches

Lehrkräfte können ab sofort kostenfrei Buchgutscheine zum Welttag des Buches 2018 bestellen / Kombination aus Roman und Graphic Novel eignet sich für 4. und 5. Klassen sowie Integrations-, Förder- und Willkommensklassen

WTB 2018 Startseite ©Stiftung Lesen
Zum UNESCO-Welttag des Buches am 23. April 2018 erscheint mit „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ von Sabine Zett die 22. Ausgabe der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“. Bis zum 31. Januar 2018 können Lehrkräfte der Klassenstufen 4 und 5 sowie von Integrations-, Förder- und Willkommensklassen unter www.welttag-des-buches.de kostenfrei Buchgutscheine für ihre Schülerinnen und Schüler bestellen. Das Buch selbst bekommen die Kinder im Aktionszeitraum vom 16. April...
13.12.2017

BNP Paribas Stiftung und Stiftung Lesen ermöglichen sechs Leseclubs an Inklusionsschulen

Gemeinsame Initiative mit Pilotcharakter an inklusiven Grundschulen / Erster Leseclub in Frankfurt-Nied eröffnet

Leseclub Friedrich-List-Schule / BNP Paribas Stiftung ©Stiftung Lesen
Im Schuljahr 2017/2018 ermöglicht die BNP Paribas Stiftung gemeinsam mit der Stiftung Lesen deutschlandweit die Eröffnung von sechs Leseclubs an Inklusionsschulen. Damit will sich die deutsche Stiftung der BNP Paribas Gruppe für die Bildungs- und Chancengleichheit der Grundschüler einsetzen. Die Leseclubs werden sukzessive an inklusiven Grundschulen in München, Nürnberg, Berlin, Frankfurt, Duisburg und Essen eingerichtet. Dort werden Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf...
11.12.2017

Projektauftakt in Berlin: MINT-Geschichtenset „Lesen, Staunen, Forschen“ der Klaus Tschira Stiftung und der Stiftung Lesen

Symbolische Übergabe des ersten Exemplars mit Bildungssenatorin Sandra Scheeres in Berlin / Alle rund 50.000 Kitas in Deutschland erhalten MINT-Geschichtenset

Lesen, Staunen, Forschen in Berlin ©Stiftung Lesen / Amin Akhtar
Die Klaus Tschira Stiftung und die Stiftung Lesen statten in Zusammenarbeit mit der Forscherstation, Klaus Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung, alle rund 2.500 Kindertagesstätten in Berlin mit je einem MINT-Geschichtenset „Lesen, Staunen, Forschen“ aus. Ziel der Kooperation ist es, Kita-Fachkräfte und Eltern für MINT- und Sprachbildungsinhalte zu sensibilisieren. Bis 2019 erhalten alle rund 50.000 Kindertagesstätten in Deutschland das Geschichtenset zum...
05.12.2017

Leseförderung braucht breites Bündnis

Bündnisse für Bildung - Motiv Literatur, Schreiben, Kunst ©Bundesministerium für Bildung und Forschung
Die Lesekompetenz von Grundschülern hat sich in Deutschland seit 2001 nicht verbessert, zeigt die neue IGLU-Studie. Weiterhin hängt der Bildungserfolg zu stark von der Herkunft ab. Statt über die verschlechterte Platzierung in internationalen Rankings zu klagen oder die Ursache nur an den Grundschulen zu suchen, schließt sich die Stiftung Lesen den Folgerungen der Studie nach mehr und differenzierterer Leseförderung an. Diese kann nur in einem breiten gesellschaftlichen Bündnis gelingen...
Seite