RoundTable2012

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stiftung Lesen aus den letzten 18 Monaten.

09.08.2017

Gemeinsames Statement der Initiatoren des Bundesweiten Vorlesetags

VLT-Logo passend ©Stiftung Lesen
Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Er wird von mittlerweile mehr als 135.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern getragen, vor allem Eltern, Ehrenamtlichen und pädagogischen Fachkräften. Sie werben für das Lesen als Basis eines selbstbestimmten Lebens. Auch zahlreiche Prominente und Politiker/innen engagieren sich und verstärken die Sichtbarkeit für das Thema Lesen. Die Teilnahme steht jedem Bürger und jeder...
01.08.2017

Leseempfehlungen der Stiftung Lesen: Apps, E-Books & Co.

Leseempfehlungen Digital August 2017 ©Fotolia
Die kleine Raupe Nimmersatt als interaktive Spiele-App? Die Schweine Piggeldy und Frederick als animiertes Bilderbuch? Aber ja! Diese und noch viele weitere Anwendungen laden zum Abenteuer „Geschichten-Apps“ ein. Ob als spielerische Ergänzung zu bekannten Kinderbuchklassikern, Versuchslabor für eigene Geschichten oder als Entdeckungsreise in fremde Welten – die digitalen Fundstücke für kleine Zuhörer, Erstleser und geübte Textprofis regen an zum Ausprobieren, Rätseln, Erfinden und...
01.08.2017

Es fängt mit Lesen an – bundesweiter Kampagnenstart

Kampagnenmotiv1-PM ©Stiftung Lesen
Lesen ist die Basis für ein selbstbestimmtes Leben: Es verschafft Kindern und Jugendlichen Chancen, stärkt ihr Miteinander und lässt sie die Welt entdecken. Diese Botschaft unterstreichen die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung mit ihrer neuen Initiative „Es fängt mit Lesen an“, die heute startet. Eindringliche Werbemotive zeigen junge Menschen beim Lesen in alltäglicher Umgebung, von der sie sich kontrastreich abheben. Die Initiative rückt außerdem die Bedeutung des...
27.07.2017

"Zeitschriften in die Schulen": Großer Erfolg nach Projektanpassungen

Zeitschriften in die Schulen ©Stiftung Lesen
Bereits zum 14. Mal erhielten angemeldete Lehrerinnen und Lehrer im Rahmen des Projekts „Zeitschriften in die Schulen“ einen Monat lang kostenlose Magazinpakete, um die Lesefreude von über 300.000 Schülerinnen und Schülern zu wecken. Die Initiative wird seit 2004 von der Stiftung Lesen, dem Bundesverband Deutscher Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Grossisten e. V. und dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e. V. erfolgreich durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft von...
26.07.2017

Projektauftakt in Baden-Württemberg: MINT-Geschichtenset "Lesen, Staunen, Forschen" der Klaus Tschira Stiftung und der Stiftung Lesen

MINT-Geschichtenset Übergabe Stuttgart ©Stiftung Lesen / Sebastian Berger
Die Klaus Tschira Stiftung und die Stiftung Lesen statten in Zusammenarbeit mit der Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung alle rund 8.700 Kindertagesstätten in Baden-Württemberg mit je einem MINT-Geschichtenset „Lesen, Staunen, Forschen“ aus. Ziel der Kooperation ist es, Kitafachkräfte und Eltern für MINT- und Sprachbildungsinhalte zu sensibilisieren. Bis 2019 erhalten alle rund 50.000 Kindertagesstätten in Deutschland das...
Seite