RoundTable2012

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stiftung Lesen aus den letzten 18 Monaten.

15.09.2020

Anmeldestart für den Bundesweiten Vorlesetag am 20. November 2020

Analoge und digitale Vorleseaktionen möglich / Jahresthema: „Europa und die Welt“

Vorlesetag 2020 - Illustration Jahresthema Europa und die Welt ©Gert Albrecht
Ab sofort startet auf www.vorlesetag.de der Anmeldezeitraum für den Bundesweiten Vorlesetag am 20. November 2020. DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung laden alle Interessierten, Lehr- und Kitafachkräfte, Politikerinnen und Politiker, Prominenten, Verbände und Ehrenamtlichen ein, vorzulesen – egal ob zu Hause, in Schulen und Kitas oder digital. 2019 haben sich rund 700.000 Vorlesende und Zuhörende am Vorlesetag beteiligt. Aufgrund der Corona-Pandemie rufen die Initiatoren...
07.09.2020

Stiftung Lesen mobilisiert breite Allianz für Nationalen Lesepakt

6,2 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und ihre Kinder beim Lesenlernen unterstützen / Zum Weltalphabetisierungstag ruft die Stiftung Lesen auf, sich dem Nationalen Lesepakt anzuschließen

Lesepakt Symbolbild ©Ryan Wallace/Unsplash
6,2 Millionen Erwachsene zwischen 18 und 64 Jahren können laut LEO-Grundbildungsstudie kaum oder überhaupt nicht lesen. Viele von ihnen haben Kinder, die sie auf Grund dieses Defizits wiederum nur schwer für das Lesen begeistern können. Die Folgen für die betroffenen Jungen und Mädchen sind gravierend: Sie erzielen später oftmals schlechtere Schulnoten und haben Schwierigkeiten lesen zu lernen sowie Zusammenhänge zu erkennen. Schon früh werden so Weichen gestellt, die sich mit...
03.09.2020

Welttag des Buches: Großes Lesefest geht im September in die zweite Runde

Aktionszeitraum rund um den Weltkindertag am 20. September / Zahlreiche für den 23. April geplante Veranstaltungen wurden coronabedingt verschoben / Buchgeschenk für 820.000 Kinder, Postbotenaktion, digitale Lesungen und bundesweite Verlagsbesuche

Welttag des Buches Medienbild Kinder ©Stiftung Lesen/Europa-Park/Bernhard Rein
Leseförderung macht auch in Zeiten von Corona keine Pause: Bereits am Welttag des Buches am 23. April 2020 fanden zahlreiche Online-Aktionen statt. Jetzt können Lesebegeisterte in Deutschland ein zweites Mal das Lesen feiern und Autor*innen und Bücher erleben: Rund um den Weltkindertag am 20. September 2020 werden viele Aktionen, die am 23. April nicht stattfinden konnten, nachgeholt. Im Folgenden der aktuelle Überblick über die zentralen Aktionen von Stiftung Lesen, Börsenverein des...
02.09.2020

Mehrsprachige Vorleseaktionen multimedial gestalten

Medienempfehlungen, Aktionsideen und Online-Seminar für Kita-Fachkräfte im Rahmen des Projektes #medienvielfalt

#medienvielfalt_Liste 7 ©Melanie Freund / Stiftung Lesen
Hallo, Bonjour, Salam – Kita-Fachkräfte hören in ihren Einrichtungen täglich eine Vielzahl verschiedener Sprachen. Mehrsprachige Vorleseaktionen sind dabei eine gute Möglichkeit, alle Kinder an Sprache und Geschichten heranzuführen, ihnen spielerisch neue Wörter beizubringen und dabei Wertschätzung für unterschiedliche Herkunftssprachen zu vermitteln. Deshalb bietet die Stiftung Lesen in ihrer siebten Ausgabe von #medienvielfalt viele Tipps, mit welchen Medien eine mehrsprachige...
13.08.2020

101 Jahre Thalia: Buchhändler spendet insgesamt 40.000 Euro an Stiftung Lesen

Spende kommt Projekten der lokalen und regionalen Leseförderung zugute / 80 Thalia-Buchhandlungen aus ganz Deutschland beteiligen sich an der Aktion

Thalia Spende 2020 ©Thalia / John M. John
Das Hagener Buchhandelsunternehmen Thalia setzt sich aktiv für die Leseförderung ein: Seit Anfang Oktober 2019 spendet der Buchhändler bei jedem Einkauf, der über ein Thalia Club-Mitglied erfolgt*, für regionale und lokale Lese-Projekte. In diesem Jahr erhält die Stiftung Lesen 40.000 Euro aus dem Spendentopf, rund 50% davon tragen 80 Thalia Buchhandlungen aus ganz Deutschland bei. Die Spendenübergabe fand am 13. August, zwei Tage vor dem 101. Geburtstag von Thalia, in der Bonner Thalia...
Seite