RoundTable2012

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stiftung Lesen aus den letzten 18 Monaten.

12.02.2019

Hier werden Geschichten zusammengeklickt

Neues media.lab in der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte eröffnet / Jugendliche lernen mit Tablets, Apps und Medien digitales Geschichtenerzählen, Lese- und Medienkompetenz

Einen Roman in Selfies nacherzählen, einen Thriller als Hörbuch aufnehmen, einen eigenen Videoclip produzieren oder ein Robotertheater programmieren, all das können Jugendliche im media.lab in der Stadtbibliothek Georgmarienhütte. Gemeinsam mit der Bildungsgenossenschaft wurde die Werkstatt für digitale Medien heute eröffnet, auch Björn Thümler, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur, war zu Gast. „Das media.lab ermöglicht Kindern und Jugendlichen einen ganz neuen...
11.02.2019

Leseclub an Astrid-Lindgren-Grundschule in Meisenheim eröffnet

Stiftung Lesen richtet mit Unterstützung der Bürkle Stiftung Leseclub ein

Mit einer großen Feier wurde heute der Leseclub an der Astrid-Lindgren-Grundschule in Meisenheim eröffnet. Er ist bereits der siebte Leseclub, der von der Dr. Wolfgang und Anita Bürkle Stiftung finanziert wird. Die Astrid-Lindgren-Grundschule erhält nun über einen Zeitraum von drei Jahren umfangreiche Medienpakete und spezielle Möbel für die Ausstattung des Leseclubs. „Kinder unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlich ausgeprägten Lesegewohnheiten sollen sich hier treffen“,...
05.02.2019

Projektauftakt in Brandenburg: „Lesen, Staunen, Forschen – das MINT-Geschichtenset für Kitas“ der Klaus Tschira Stiftung und der Stiftung Lesen

Symbolische Übergabe des ersten Exemplars an Bildungsministerin Britta Ernst in Potsdam / Alle rund 50.000 Kitas in Deutschland erhalten MINT-Geschichtenset

Lesen, Staunen, Forschen - Potsdam ©Stiftung Lesen / Ralf Müller
Die Klaus Tschira Stiftung und die Stiftung Lesen statten in Zusammenarbeit mit der Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung, rund 1.400 Kindertagesstätten in Brandenburg mit je einem MINT-Geschichtenset „Lesen, Staunen, Forschen“ aus. Ziel der Kooperation ist es, Kita-Fachkräfte und Eltern für MINT- und Sprachbildungsinhalte zu sensibilisieren. Bis Ende 2019 erhalten alle rund 50.000 Kindertagesstätten in Deutschland das Geschichtenset...
01.02.2019

Medienempfehlungen: Detektivgeschichten

Leseempfehlungen Detektivgeschichten ©Jan von Holleben / Stiftung Lesen
In der Welt von Kindern ist vieles rätselhaft. Sie stellen in Frage, was sie nicht verstehen, forschen nach, wenn ihnen etwas eigenartig erscheint. Da wird das Verschwinden einer Socke schnell zum mysteriösen Fall, der unbedingte Aufklärung erfordert. In unserer aktuellen Empfehlungsliste gibt es daher allerlei kuriose Rätsel und spannend-witzige Detektivgeschichten für jedes Alter. Vorschulkinder können in Schlupflöchern und hinter Aufklappelementen nach tierischen Gaunern fahnden und...
29.01.2019

Neu im Stifterrat: C.H.Beck, Fischer Kinder- und Jugendbuch, Hugendubel, Thalia und Amazon

Die Verlage und Händler unterstützen die Stiftung Lesen für mindestens drei Jahre/ Maas begrüßt zunehmendes Engagement der Buchbranche für die Leseförderung

Logos Stifterrat 2019 - Amazon & Co ©C.H.Beck, Fischer Kinder- und Jugendbuch, Thalia, Hugendubel, Amazon
Fünf große Unternehmen der Verlags- und Buchhandelsbranche engagieren sich für die Leseförderung: Die Buchhandelsfilialisten Thalia und Hugendubel und der Verlag C.H.Beck sind seit der zweiten Jahreshälfte 2018, der Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag und der Onlinehändler Amazon seit Jahresbeginn Mitglied im Stifterrat, dem wichtigsten Gremium der Stiftung Lesen. „Wir freuen uns, fünf starke Partner aus der Buchbranche an unserer Seite zu haben – das ist ein wichtiges Signal...
Seite