RoundTable2012

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stiftung Lesen aus den letzten 18 Monaten.

10.04.2018

Über 310.000 Schülerinnen und Schüler lesen Zeitschriften im Unterricht

Bundesweites Projekt von Stiftung Lesen, Presse-Grosso und VDZ möchte Jugendliche fürs Lesen begeistern und ihnen die Pressevielfalt nahebringen

Zeitschriften in die Schulen 2018 ©Stiftung Lesen
Nach den Osterferien dürfen deutschlandweit über 12.500 Klassen und damit mehr als 310.000 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 12 in weiterführenden und beruflichen Schulen einen Monat lang kostenfrei Zeitschriften im Unterricht lesen. Ermöglicht wird dies durch das Leseförderprojekt „Zeitschriften in die Schulen“, das die Stiftung Lesen, der Bundesverband Deutscher Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Grossisten und der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. seit 15...
09.04.2018

Ausschreibung: Deutscher Lesepreis 2018

Auszeichnung für Leseförderprojekte erstmalig in sechs Kategorien / Drei neue Stifter unterstützen den Preis / Preisgeld wird erhöht auf 25.000 Euro

Deutscher Lesepreis ©Stiftung Lesen
Ab sofort startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Lesepreis 2018. Alle Personen und Einrichtungen, die sich für die Leseförderung stark machen, sind eingeladen, ihre Projekte unter www.deutscher-lesepreis.de einzureichen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2018. Der Deutsche Lesepreis ist eine gemeinsame Initiative von Stiftung Lesen und Commerzbank-Stiftung. Er wird in diesem Jahr zum ersten Mal in sechs Kategorien verliehen und ist mit insgesamt 25.000 Euro dotiert. Neben den...
16.03.2018

Leseclub an Friedrich-Hegel-Schule in Nürnberg eröffnet

Gemeinsame Initiative mit Pilotcharakter an inklusiven Grundschulen / BNP Paribas Stiftung und Stiftung Lesen ermöglichen sechs Leseclubs an Inklusionsschulen

Leseclub Nürnberg ©Stiftung Lesen
Im Schuljahr 2017/2018 ermöglicht die BNP Paribas Stiftung gemeinsam mit der Stiftung Lesen deutschlandweit die Eröffnung von sechs Leseclubs an Inklusionsschulen. Damit setzt sich die deutsche Stiftung der BNP Paribas Gruppe für Bildungs- und Chancengleichheit bei Grundschülern ein. Die Leseclubs werden sukzessive an inklusiven Grundschulen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, München und Nürnberg eingerichtet. Dort werden Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf...
15.03.2018

Leipziger Lesekompass 2018

Bereits zum siebten Mal küren die Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse 30 herausragende Kinder- und Jugendbücher, die fürs Lesen begeistern

LLK-Logo 2018 für PM ©Stiftung Lesen
Die Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse haben gemeinsam die 30 besten Kinder- und Jugendbücher der vergangenen zwölf Monate mit dem Leipziger Lesekompass prämiert. Die Auszeichnung richtet sich an Eltern, pädagogische Fachkräfte, ehrenamtlich Engagierte, Bibliothekare und Buchhändler und kürt bereits zum siebten Mal Medien, die sich besonders gut für die Leseförderung eignen. Eine 18-köpfige Fachjury sowie eine Kinder- und Jugendjury haben je zehn Bücher, Apps und Hörbücher...
08.03.2018

Gemeinsamer Appell der Buch- und Leseförderer | Demokratie braucht Nachwuchs: Junge Menschen mit Büchern für Politik begeistern

Erklärung der vier großen Buch- und Leseförderorganisationen in Deutschland: Politische Bildung zentrale Herausforderung für Buchbranche, Bildungsakteure und Gesellschaft

Megafon - magenta ©Stiftung Lesen
Gesellschaftliche Veränderungen, Fake News, Hasskommentare: Politische Bildung von Kindern und Jugendlichen wird angesichts der aktuellen Entwicklungen zu einer zentralen Herausforderung für die Buchbranche, Bildungsinstitutionen und die gesamte Gesellschaft. Gemeinsam sind sie gefragt, bei jungen Menschen Interesse an politischen Themen zu wecken sowie Verständnis und Beteiligung zu fördern. Diesen Appell formulieren die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj), der Arbeitskreis...
Seite