RoundTable2012

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stiftung Lesen aus den letzten 18 Monaten.

08.03.2018

Gemeinsamer Appell der Buch- und Leseförderer | Demokratie braucht Nachwuchs: Junge Menschen mit Büchern für Politik begeistern

Erklärung der vier großen Buch- und Leseförderorganisationen in Deutschland: Politische Bildung zentrale Herausforderung für Buchbranche, Bildungsakteure und Gesellschaft

Megafon - magenta ©Stiftung Lesen
Gesellschaftliche Veränderungen, Fake News, Hasskommentare: Politische Bildung von Kindern und Jugendlichen wird angesichts der aktuellen Entwicklungen zu einer zentralen Herausforderung für die Buchbranche, Bildungsinstitutionen und die gesamte Gesellschaft. Gemeinsam sind sie gefragt, bei jungen Menschen Interesse an politischen Themen zu wecken sowie Verständnis und Beteiligung zu fördern. Diesen Appell formulieren die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj), der Arbeitskreis...
05.03.2018

Unterrichtsmaterialien zum Film „Maria Magdalena“

Kostenfreier Download im Lehrerclub der Stiftung Lesen / Geeignet für den Unterricht ab Klasse 7

Maria_Magdalena_Website ©Universal Pictures
Am 15. März startet „Maria Magdalena“ von Regisseur Garth Davis in den deutschen Kinos. Aus diesem Anlass stellt die Stiftung Lesen Arbeitsmaterialien zur Verfügung, die sich für den Deutsch-, Religions- und Ethikunterricht ab Klasse 7 eignen. Das Angebot wird in Kooperation mit Universal Pictures International realisiert und steht ab sofort kostenfrei im Lehrerclub der Stiftung Lesen bereit: http://www.derlehrerclub.de/maria-magdalena Der Film zeigt den bewegenden Lebensweg der...
01.03.2018

Medienempfehlungen: Tod und Krankheit

Leseempfehlungen: Tod und Krankheit ©Stiftung Lesen / Jan von Holleben
Der Verlust geliebter Menschen gehört zum Leben. Nicht nur Erwachsene erleben Trauer und Schmerz, auch Kinder und Jugendliche sind von Schicksalsschlägen betroffen. Doch wie spricht man mit Kitakindern über den Tod der geliebten Oma? Wie erklärt man einem Grundschulkind, dass ein Elternteil nicht mehr lang zu leben hat? Und wie begegnet man einem schwerkranken Teenager? Wenn die passenden Worte fehlen, können Geschichten weiterhelfen. Die Autorinnen und Autoren unserer aktuellen...
01.03.2018

Ausschreibung: Dietrich-Oppenberg-Medienpreis 2018

Stiftung Lesen und Stiftung Presse-Haus NRZ rufen Journalistinnen und Journalisten auf, sich bis 31. Mai mit Beiträgen zum Thema Lesen zu bewerben

Logo Oppenberg Klein ©Stiftung Lesen
Bereits zum 18. Mal rufen die Stiftung Lesen und die Stiftung Presse-Haus NRZ Journalistinnen und Journalisten auf, sich mit ihren Beiträgen zum Thema Lesen für den Dietrich- Oppenberg-Medienpreis 2018 zu bewerben. Die inhaltliche Bandbreite ist weit gefasst: Berichte über das Lesen im Zeitalter der Digitalisierung oder Reportagen über ideenreiche Leseförderprojekte können ebenso eingereicht werden wie Hintergrundartikel zu bildungswissenschaftlichen Studien. Die Auszeichnung ist mit...
28.02.2018

Trendbericht Kinder- und Jugendbuch 2018: Podiumsdiskussion am 16. März auf der Leipziger Buchmesse

Meine Meinung zählt: Junge Menschen mit Büchern für Politik begeistern

Trendbericht 2017 ©Stiftung Lesen
Gesellschaftliche Veränderungen, Fake News und Hasskommentare: Politische Bildung von Kindern und Jugendlichen ist angesichts der aktuellen Entwicklungen in Gesellschaft und Medien eine zentrale Herausforderung für die Buchbranche, Bildungsinstitutionen und die gesamte Gesellschaft. Wie können Eltern, Lehrkräfte und Pädagogen Kindern- und Jugendlichen politisches Bewusstsein und die Regeln einer fairen und offenen Debattenkultur vermitteln? Welche Möglichkeiten eröffnet das Medium Buch,...
Seite