RoundTable2012

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stiftung Lesen aus den letzten 18 Monaten.

21.11.2019

Lesestart 1–2–3 fördert Vorlesen und Erzählen mit kleinen Kindern

Bundesministerium für Bildung und Forschung und Stiftung Lesen setzen größtes bundesweites Leseförderprogramm zur frühen Bildung fort / Eltern erhalten Sets bei U-Untersuchungen / Bundesbildungsministerin Karliczek übergibt erste Sets in Ibbenbüren

Lesestart 1-2-3 Medienbild 1 ©Stiftung Lesen/BMBF/Tessa Thesing
Frühes Vorlesen und Erzählen fördert die sprachliche Entwicklung von Kindern. Eltern mit Kindern ab einem Jahr können bereits spielerisch erste Bücher und Bilder betrachten, dazu erzählen und schaffen damit eine wichtige Grundlage für den späteren Bildungsweg. Darauf macht das Programm „Lesestart 1–2–3“ aufmerksam. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek zum Start der...
15.11.2019

Größte Vorlese-Bewegung Deutschlands mit mehr als 650.000 Teilnehmern

Prominente und Politiker unterstützen den Bundesweiten Vorlesetag / Kreative Veranstaltungen rund um Jahresthema Sport und Bewegung

Vorlesetag 2019 - Initiatorenlesung ©Phil Dera für DIE ZEIT
Mehr als 650.000 Vorleser/-innen und Zuhörer/-innen beteiligen sich am diesjährigen Bundesweiten Vorlesetag am 15. November. Gemeinsam laden DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung alle ein, die Spaß an Geschichten haben, Kindern in Schulen, Kitas, Bibliotheken und anderswo vorzulesen und somit ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Das Jahresmotto des Tages ist „Sport und Bewegung“, sodass viele Aktionen in Turnhallen, auf Sportplätzen, in Tanzschulen, in...
13.11.2019

Dr. Simone C. Ehmig erhält Honorarprofessur der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Leiterin des Instituts für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen wird Honorarprofessorin am Institut für Publizistik

Simone Ehmig_quer_MA ©Stiftung Lesen
Dr. Simone C. Ehmig, Leiterin des Instituts für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen, ist ab sofort Honorarprofessorin am Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Mit der Verleihung des Professorentitels durch den Präsidenten der Universität ist eine regelmäßige Lehrtätigkeit verbunden. „Wir gratulieren Prof. Dr. Simone C. Ehmig zu dieser Auszeichnung und freuen uns, dass ihre langjährige Forschungstätigkeit und Leistung im Bereich Leseförderung...
11.11.2019

Lesen verbindet Generationen

Das Projekt „Lesen als Brückenschlag zwischen Jung und Alt“ startet an zehn Schulen in München und Oberbayern / Auftakt-Workshop in München

Geschichten bringen junge und alte Menschen zusammen, sie schaffen den Boden für gemeinsame Gespräche. Mit dem Projekt „Lesen als Brückenschlag zwischen Jung und Alt“ fördern Stiftung Lesen und Beisheim Stiftung die Begegnung zwischen Schüler/-innen ab der 8 Klasse in München und Oberbayern – darunter Ingolstadt, Berchtesgaden, Altötting und Traunstein. Gemeinsam mit betreuenden Lehrkräften vernetzen sich die Jugendlichen mit einer Senioreneinrichtung in ihrer Nähe und...
Seite